Video: Testbericht freenet TV HD Plus Modul für DVB-T2 HD Fernseher

Video: Testbericht freenet TV HD Plus Modul für DVB-T2 HD FernseherAls unabhängiger Partner von freenet TV haben wir das freenet CI+ Modul einem Praxistest unterzogen. Das freenet TV-Modul wird benötigt, wenn Sie mit einem vorhandenen  Fernseher, der bereits DVB-T2 fähig ist, die privaten verschlüsselt übertragenen Sender sehen möchten. Im Video unten zeigen wir Ihnen die Einrichtung sowie einen Testbericht des CI-Moduls im Livebetrieb (Test in Hamburg).


Bestellung CI-Modul: mit freenet TV Vertrag oder ohne freenet TV bei Amazon


Video – freenet TV Modul (CI+ Modul) im Praxistest

In diesem Video geben wir Ihnen Infos zur DVB-T Abschaltung, zu DVB-T2 HD und zum freenet TV CI+ Modul. Wir zeigen Inbetriebnahme und einen Praxistest des freenet TV Moduls.


Technische Daten (Kurzübersicht): Samsung Media Box lite

  • Unterstützt die Decodierung / Entschlüsselung der privaten HD Sender in Deutschland.
  • Funktioniert nur in Verbindung mit einem DVB-T2 HD Empfangsgerät (also Fernseher mit DVB-T2 Empfänger mit HEVC / H.265 Codec) bzw. DVB-T2 HD Receiver ohne Irdeto. Das Empfangsgerät muss über einen CI-Slot (Common Interface) verfügen. Der Fernseher muss DVB-T2 HD zertifiziert sein (HIER PRÜFEN). Ist kein DVB-T2 HD Empfänger vorhanden, empfehlen wir Ihnen einen externen DVB-T2 HD Receiver.
  • Alle technischen Daten und Fotos der Anschlüsse usw. hier

Bestellung freenet TV CI+ Modul für DVB-T2 HD

freenet TV buchen (online bestellen)Das freenet TV CI+ Modul können Sie günstig mit freenet TV-Vertrag hier bestellen. Alternativ können Sie das freenet TV-Modul auch ohne freenet TV Vertrag günstig bei Amazon.de bestellen.

2017-06-28T00:06:16+00:00 / 2017-06-29T03:14:02+00:00 / Allgemein (Beratung)
Letztes Update dieser Seite: 29. Juni 2017